Blogparade - Mein Lieblingsplatz

Heute mal wieder ein Beitrag im Rahmen einer Blogparade.
Das Thema ist, wie oben bereits steht, mein Lieblingsplatz.

Natuerlich musste ich nicht lange ueberlegen, bevor ich mir klar war welchen Ort ich hier vorstellen werde.
Natuerlich den Ort, der fuer mich die groesste Bedeutung hat und der mich immer wieder auf den Boden zurueckbringt, egal wie schlecht es mir geht.
Ich habe bereits viele Stunden damit zugebracht einfach nur dort zu sein und meinen Gedanken freien Lauf zu lassen...


Der Fushimi Schrein.
(Fushimi Inari Taisha)

Dort denke ich einfach an nichts.
Ich steige die Treppen hoch, Stufe fuer Stufe. Ich setze mich auf die Baenkchen, die an den Rastplaetzen stehen und trinke ein Bier. Ich male mir in Gedanken aus wie es hier wohl vor 100 Jahren gewesen waere...Und oben angekommen fuehle ich mich befreit und ausgelassen. Nach dem knapp 1-Stuendigen Aufstieg kommt ein fast genauso langer Abstieg. Die Treppenstufen sind ziemlich schmal und gefaehrlich und man muss manchmal aufpassen, nicht den ganzen Berg hinunter zu kullern.



Was mir an diesem Ort so gut gefaellt:

  • Obowhl dieser Ort durch menschenhand geschaffen ist wirkt er ueberraschend natuerlich. Es scheint einem als wuerden die "Torii"-Boegen in den Berg eingewachsen und als waeren sie schon immer dort. Etwa wie eine komisch anmutende Pflanzenart
  • Wenn das Licht in einem bestimmten Winkel an bestimmten Tageszeiten durch die Orange-farbenen Boegen faellt entsteht ein romantisches, wunderschoenes Lichterspiel und man kann die einzelnen Strahlen der Sonne durch die Freiraeume fallen sehen. Es entstehen regelrechte Scheinwerfer Effekte.
  • Morgens oder an weniger besuchten Tagen kommt einem manchmal beim Aufstieg keine einzige Menschenseele entgegen. Man fuehlt sich als waere man vollkommen alleine auf dieser Welt oder als waere die Zeit von irgendwem angehalten worden.
  • Abends ist der Weg beleuchtet und man hat eine wunderbare Aussicht auf die Stadt.
  • Die Wege beginnen etwas weiter oben im Berg sich ein bisschen zu verzweigen, wobei man sich schnell verlaeuft. Dabei findet man allerdings oft romantische kleine Schreine oder Wasserfaelle. Einer dieser kleinen, grottenartigen Wasserfaelle hat es mir besonders angetan. Er ist wann immer man ihn auch besucht von lautem Froschgequake beschallt.
  • Der Ort ist uralt (seit dem Jahr 965 existieren einige dieser Schreine, das heisst sie sind ueber 1000 Jahre alt) und trotzdem so gut erhalten. Ich bin unsagbar froh dass dieser wunderbare Ort nicht wie so viele andere im Krieg verlorgengegangen sind. Auch dass er so gut erhalten und gepflegt wird freut mich wahnsinnig.
  • Es gibt allerlei Tierarten dort zu bestaunen. Natuerlich sehr viele Froesche und Schildkroeten aber auch eine vielzahl an Streunerkatzen haben sich dort eingenistet. Oft sieht man sogar kleine Babykaetzchen, worueber ich mich immer am meissten freue.
  • Es gibt angeblich auf dem Berg insgesammt um die 32.000 Minischreine, ob das stimmt hat wohl noch niemand nachgezaehlt :D
  • Ich liebe Ghibli Filme und irgendwie fuehlt man sich beim Aufstieg als waere man direkt in einem Miyazakis Werken gelandet. Der Ort ist auch aus etlichen Filmen wie zum Beispiel dem Kinohit "Die Geisha" bekannt.
  • Und das erste richtige Date mit meinem jetzigen Ehemann hatte ich dort uebrigens auch :D


Ich hoffe ihr seid auf den Geschmack gekommen und wollt nun auch einmal nach Japan reisen um den Fushimi Inari Schrein zu besteigen ^^

Unten folgen noch ein paar Bilder und Videos sowie die Links zu den anderen Beitraegen der Blogparade






Dieses Video zeigt den Ort sehr schoen und erklaert auch vieles :)





Das wars soweit mit meinem Beitrag.
Die anderen Beitraege findet ihr, sobald diese Online sind unter dem Bild, da die Imagemap fuer meinen Blog zu gross war.




Caro Rin Maike Wiebke 
Ulrike Aileen Jule Flo 
Nikki Ulli Nicole 
Natalie Jessie

Rinchan's Welt

Mein Name ist Rin, ich bin 25 Jahre alt und moechte euch in diesem Blog einen kleinen Einblick in mein Leben in Japan geben. Viel Spass beim Stoebern und mehr ueber mich findet ihr bei "About me".

Kommentare:

  1. Der Ort lädt ja wirklich zum Träumen ein und ich glaube, da würde ich mich auch total wohlfühlen.
    Ein grund mehr, irgendwann endlich mal nach Japan zu kommen. :D

    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, es ist so romantisch dort.
      Der Schutzgott des Ortes sind die Fuechse, die dort angeblich wohnen. Ich habe bis jetzt aber noch keinen gesehen :D

      LG Rin

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    3. Oh, dann wünsch ich dir, dass du vielleicht doch eines Tages einen triffst und es dir noch ein kleines bisschen mehr glück bringt :)

      Mel

      Löschen
  2. Was für ein schöner Lieblingsplatz *_* & ein bisschen etwas über den Ort zu lernen, finde ich wirklich toll :) ein sehr schöner Beitrag - danke, dass du dabei warst :)

    Liebst, Aileen <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr. Ja es ist wirklich sehr interessant. Vor allem wenn man darueber nachdenkt wie die riesigen Boegen und Steinschreine bis ganz oben am Berg gekommen sind. Und das komplett ohne maschinelle Hilfe.
      Einfach unglaublich

      LG Rin

      Löschen
  3. Toller Lieblingsplatz. Ist mal, zumindest für mich, etwas komplett anderes! :)
    Danke dir auch für die Infos, die du zu dem Ort gegeben hast.

    Liebste Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ich habe mich auf den ersten Blick (damals noch in Deutschland durch den Film "Die Geisha") in ihn verliebt. Und da Japan eh mein Traum war war mir sofort klar, da muss ich hin :D

      LG Rin

      Löschen
  4. Wow, von deinem Lieblingsplatz bin ich richtig begeistert. Gerade weil er so anders ist finde ich ihn sehr spannend, vor allem auch wegen der ganzen Infos, die du erzählst.

    Danke, dass du diesen schönen Platz mit uns geteilt hast.

    Liebe Grüße,
    Wibke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr :) Ich finde es zwar schade, dass man den Zauber dieses Ortes durch Bilder und blosse Erzaehlungen nicht so toll wiedergeben kann aber ich habe mich bemueht. Natuerlich ist aber nichts besser als selbst dort zu sein.

      LG Rin

      Löschen